Skip to main content

Peniskäfig anlegen Anleitung und Tipps

Peniskäfig anlegen

In der Erotik gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Rollenspielen. Eines davon kann die Keuschhaltung des Mannes sein. Möglich ist die Keuschhaltung des Mannes durch bloße Absprachen und natürlich durch einen Peniskäfig anlegen. Durch einen Peniskäfig ist einem Mann die Möglichkeit genommen, zum Beispiel Geschlechtsverkehr zu haben oder aber auch die Selbstbefriedigung.

Gerade in einem Rollenspiel kann diese Keuschaltung zwischen Partnern sehr lustvoll sein. Gerade weil hier auch die Möglichkeit einer Erektion beim Mann, durch den Käfig unterbunden wird. Doch gerade im Zusammenhang mit dem Peniskäfig, gibt es einiges zu beachten und zu wissen, wenn es hier zum Beispiel um das Anlegen geht.

Peniskäfig aus Kunststoff, Metall oder Silikon

Schaut man sich die Modelle von einem Peniskäfig an, so wird man hier eine Vielzahl an unterschiedliche Ausführungen finden können. So gibt es den Käfig in Form von einem Penis aus Kunststoff, aber auch aus Silikon und aus Edelstahl.

So unterschiedlich das Material bei einem Peniskäfig ist, so unterschiedlich kann hier auch die Form sein. Neben der bereits erwähnten und geschlossenen Form von einem Penis, gibt es auch die Ausführung von einem Peniskäfig als Ring-Konstruktion. Gerade die Art vom Peniskäfig ist nicht unwesentlich, wenn es hier um das Anlegen geht. Da man dadurch ein unterschiedliches Anlegen hat.

Je nach Peniskäfig ist nämlich der Penis entweder vollständig eingeschlossen oder nur teilweise. Es gibt aber auch die Ausführung von einem Peniskäfig als Slip. Der Slip ist hierbei je nach Modell aus Leder verarbeitet. Fest mit dem Slip ist hierbei auch der Peniskäfig verbunden. Der Slip hat hierbei eine universelle Größe und wird seitlich oder vorne, mittels einem Band geschlossen. Damit der Slip vom Mann nicht ausgezogen werden kann, wird der Verschluss mittels einem Vorhängeschloss gesichert.

Je nach Modell von einem Peniskäfig, ist dieser aber auch mit einer unterschiedlichen Stärke verbunden. In Abhängigkeit vom Modell, sind diese teilweise so verarbeitet, das man den Peniskäfig auch unter der normalen Kleidung tragen könnte.

peniskäfig keuschheit bezahlen

Einstellen vom Ring für die Hoden

Bevor man überhaupt einen Peniskäfig anlegt, sollte man die Schamhaare entfernen. Das bietet sich an, da man so verhindert, dass zum Beispiel Haare einklemmen und dieses dann schmerzt. Zudem erleichtert es auch wesentlich das Anlegen von einem Peniskäfig. Das Anlegen vom Peniskäfig selbst, ist eine einfache Sache. Der Penis wird in den Peniskäfig eingeführt.

Je nach Modell gibt es dann entweder einen einstellbaren Ring oder einen universellen Ring. Durch diesen Ring werden die Hoden geführt. Das ist notwendig, da man sonst den Peniskäfig leicht wieder vom Penis abstülpen könnte. Je nachdem wie dieser Ring ausgeführt ist, kann hier eine Einstellung notwendig sein. Die Einstellung ergibt sich hieraus aus dem Umfang der Hoden. Hierbei sollte der Ring am Hoden so eng wie möglich angelegt sein. Wichtig ist hierbei beim Anlegen vom Peniskäfig aber auch, das die Hoden hier nicht geklemmt werden dürfen. Auch sollte es natürlich nicht wehtun. Gerade damit der Peniskäfig an den Hoden richtig liegt, kann hier eine mehrfache Anpassung bei der Einstellung notwendig ist. Bis dieser letztlich passend liegt an den Hoden. Und damit der Ring oder mehrere Ringe, je nach Modell vom Peniskäfig nicht geöffnet werden kann, gibt es die Möglichkeit der Sicherung mittels einem Vorhängeschloss.

Penis und Hoden in den Käfig

Gerade beim Anlegen vom Peniskäfig, wie dem Einführen vom Penis in den Käfig oder wenn um die Größe vom Hoden geht, gibt es kleine Tricks. So kann man hier mit Gleitcreme oder aber auch mit Eiswürfel leicht nachhelfen. Mit Eiswürfel kann man zum Beispiel die Hoden deutlich schrumpfen lassen beim Anlegen vom Peniskäfig, was gerade dann hilfreich sein kann, wenn zum Beispiel eine Erektion vorliegt. So kann man das Anlegen wesentlich erleichtern.

Sicherheit und Hygiene beim Peniskäfig

Bei einem Peniskäfig anlegen ist aber auch immer wichtig, auf die Details zu achten. Ein Detail ist zum Beispiel das Schloss bei einem Peniskäfig. Bei einem Schloss wird häufig ein einfaches Vorhängeschloss genommen. Doch gerade hier sollte man auch aufpassen. Schließlich soll das Tragen von einem Peniskäfig für den Mann auch angenehm sein und die Lust steigern, und nicht aufgrund vom Schloss eine zu starke Last sein. Dementsprechend sollte man hier auf ein möglichst kleines Vorhängeschloss achten. Hier darf man nämlich beim Gewicht auch nicht vergessen, dieses hat man nicht nur durch das Vorhängeschloss, sondern auch durch das Eigengewicht vom Modell selbst.

penis käfig Mann

Bei einem Vorhängeschloss stellt sich aber auch immer die Frage, ob mit Schlüssel oder mit Zahlen. Unter dem Aspekt der Sicherheit, sollte man sich möglichst für ein Zahlenschloss entscheiden. Damit kann man die Gefahr vom Verlust oder dem Abbrechen vom Schlüssel minimieren. Und möchte man die Sicherheit beim Peniskäfig anlegen noch weiter erhöhen, so greift man hier zu einem Schloss aus Kunststoff. Diese gibt es in der Ausführung als Zahlenschloss und kann in einem Notfall leicht geöffnet werden.

Gerade wenn man bei einem Peniskäfig ein Zahlenschloss verwendet, so sollte natürlich hierbei der Mann als Träger, die Kombination nicht kennen. Schließlich soll der Mann hier bei der Keuschhaltung nicht schummeln. Neben der Sicherheit, sollte man beim Peniskäfig auch immer die Hygiene im Blick haben. Bei aller Lust sollte man hier immer darauf achten, dass die Hygiene gewährleistet ist. Das setzt voraus, das der Peniskäfig regelmäßig gereinigt wird. Man denke hier nur daran, wenn der Peniskäfig umschlossen ist. Gerade im Sommer kann es hier leicht zum schwitzen kommen. Würde man dann auf die Hygiene nicht achten, könnte es leicht zu einer Wundbildung oder Infektionen kommen.

Fazit zum Peniskäfig anlegen

Letztlich kann man festhalten, hängt das Anlegen stark vom jeweiligen Modell vom Peniskäfig ab. Je nach Modell dauert aber das Anlegen meist nur wenige Augenblicke, wenn man sich hier an die Empfehlungen hält.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *