Skip to main content

Was ist eine Keuschheitsschelle?

Das Feld der Erotik ist weit und eine Vielzahl an Spielzeuge und Rollenspiele bieten sich an, wenn man die Lust steigern möchte. Eines davon ist die Keuschheitsschelle, die sich an den Mann richtet, wie man dem nachfolgenden Artikel entnehmen.

Die Lust steigern

Möchte man bei einem Mann die Lust steigern, so bietet sich eine Reihe von Sexspielzeug an. Eines davon, was eine Luststeigerung garantiert, ist die Keuschheitsschelle, besser auch bekannt als Peniskäfig. Hierbei wird der Penis in einem kleinen Käfig abgeschlossen. Durch diesen Verschluss vom Penis, kann man bei einem Mann nicht nur die Erektion unterbinden, sondern auch die Masturbation, den Geschlechtsverkehr und letztlich natürlich auch den Orgasmus.

Die Keuschheitsschelle und die Lust

Möchte man im erotischen Spiel als Mann nicht so schnell zum Orgasmus kommen, so bietet sich die Keuschheitsschelle an. Wobei diese sich auch in Rollenspielen anbietet, wenn der Mann sich vollkommen der Kontrolle einer Frau oder einem anderen Mann unterwerfen möchte. Bei diesem Sexspielzeug gibt es nämlich die Besonderheit, das es mit einem Schloss ausgestattet ist. Meist handelt es sich hierbei um ein Vorhängeschloss. Und natürlich kann über die Erektion und Orgasmus beim betreffenden Mann nur der darüber verfügen, der den Schlüssel hat.

Gerade in einem Rollenspiel kann das die Lust bei einem Mann deutlich steigern und steigern, ohne das er seinem Bedürfnis nachkommen kann. Aber auch für die Frau oder den Mann, der über den Schlüssel verfügt, kann ein solches Rollenspiel sehr lustvoll sein. Schließlich hat es mit dem Peniskäfig die Kontrolle über einen anderen Menschen. Durch die Konstruktion von der Keuschheitsschelle, kann diese nicht nur kurz getragen werden, sondern auch mal einige Stunden. Gerade das Tragen im Alltag gehört nicht selten mit zum Rollenspiel und kann noch für zusätzliche Erregung beim Mann sorgen. Auch mit der Schelle kann ein Mann normal auf die Toilette, eingeschränkt ist man nur in erotischer Hinsicht.

Unterschiedliche Modelle

Bei der Keuschheitsschelle gibt es eine Vielzahl an unterschiedliche Modelle. So gibt es Modelle bei denen nur der Penis verschlossen wird, bei anderen Modellen werden auch die Hoden umfasst. Teils handelt es sich um geschlossene Systeme, teils sind diese auch offen. Große Unterschiede gibt es aber auch hinsichtlich den Materialien bei der Keuschheitsschelle.

So gibt es hier Modelle aus Leder, aber auch welche aus Kunststoff. Oftmals handelt es sich bei den Keuschheitsschellen um Modelle aus mehreren Materialien. Wie bereits erwähnt, erfolgt der Verschluss vom Penis mittels einem einfachen Vorhängeschloss. Der Ort der Befestigung kann in Abhängigkeit vom Modell unterschiedlich sein. So kann das direkt vorne an der Penisspitze, unten an den Hoden, an der Seite oder aber auch an einem Gürtel sein.

Die Unterschiede bei den Keuschheitsschellen sind nicht unwesentlich, da damit auch ein unterschiedlicher Tragekomfort zum Beispiel verbunden ist. Das kann gerade dann von Bedeutung sein, wenn die Keuschheitsschelle längere Zeit getragen werden soll. Da sollte nämlich auch der Tragekomfort stimmen. Wie man letztlich sehen kann, ist die Keuschheitsschelle ein für einen Mann interessantes Sexspielzeug, was sich gerade in Verbindung mit Rollenspielen sehr gut anbietet. Aufgrund der Unterschiede die es bei einer Keuschheitsschelle geben kann, sollte man bei der Anschaffung genau hinsehen.